RÄUCHERN AUF DEM TISCH

3

Um einen Fisch zu räuchern braucht es keinen grossen, teuren Räucherofen, ein handlicher Tisch-Räucherofen führt auch zum Erfolg. Es ist wirklich so einfach wie es aussieht. Ich zeige Euch hier Schritt für Schritt wie das geht. Das ganze findet natürlich nicht auf dem Wohnzimmertisch statt, sondern draussen auf dem Balkon.

1. Deinen frisch gefangenen Fisch nimmst du aus und entfernst auch die Kiemen. Um dem Fisch Geschmack zu verleihen muss er für etwa 12 Stunden in einer Salzlauge liegen. Diese kannst Du selber anmischen (Wasser mit 10% Salz sowie Pfeffer, Gewürze nach Wahl) oder Du kaufst eine fertige Mischung. Diese sind perfekt aufs Räuchern abgestimmt und enthalten die besten Gewürze (empfohlen). Stell das Gefäss an einen kühlen Ort z.B. den Kühlschrank.Räuchern, Alpenfischer

2. Nimm den Fisch aus der Lauge und wasche ihn mit Wasser ab. Trockne Ihn mit Küchenpapier ab und leg Ihn für eine halbe Stunde an die Luft, damit er ganz trocknen kann.Räuchern, Alpenfischer

3. Bereite den Räucherofen vor, indem Du eine Spur Räuchermehl in die entsprechende Vertiefung legst. Die Regel heisst „weniger ist mehr“, denn zuviel Räuchermehl schlägt sich auf den Geschmack des Fisches… er wird zu intensiv. Mach es ungefähr so wie auf dem Foto.Räuchern, Alpenfischer

4. Nun legst Du den Fisch auf den Rost und schliesst den Deckel des Ofens. Stelle den Ofen an einen windgeschützten Ort.

5. Zünde die beiden Sprit-Brenner an und stelle den Ofen auf die Brenner. Falls dein Ofen im Deckel einen kleinen Öffnungshebel hat, so lass diese offen, bist Rauch austritt – das passiert nach wenigen Minuten. Nun weisst Du, dass der Vorgang begonnen hat. Schliesse die Öffnung dann wieder.Räuchern, Alpenfischer

Räuchern, Alpenfischer6. Der Räuchervorgang dauert etwa 25 bis 30 Minuten. Fertig… Du kannst den Fisch nun warm geniessen (Empfohlen… schmeckt am besten) oder Du legst ihn in den Kühlschrank. Er ist dann für 2 bis 3 Tage geniessbar.Räuchern, Alpenfischer

 

Viel Spass und gutes Gelingen.

Teilen.

3 Kommentare

  1. Liebe Alpfischer
    Tolle Infos und Tipps auf deiner Website !
    Würde mich interessieren, was für ein Modell des Tischräucherofens Du da hast und wo gekauft.
    Danke?
    Role

  2. Hallo Role

    Hab meinen (den von Behr) hier her:

    https://www.angelsport.de/?cl=search&searchparam=Tischr%C3%A4ucherofen

    Bekommt man bei uns in Deutschland in jedem Angelsportfachgeschäft.

    Räuchere schon seit Jahren wie beschrieben.
    Aber nicht nur ganze Fische sondern auch Filet´s. Besonders von Hecht,Barbe,Karpfen und Brachse.
    Filet´s haben den Vorteil man braucht sie nicht lange einlegen sondern nur würzen und ab in den Ofen.

    Petri und guten Appetitt
    Bernd

  3. Hallo Role

    Bei uns in Deutschland bekommt man die TRO in jedem Angelgeschäft sowie bei allen grösseren Versandhändlern.

    Ich räuchere auser in der beschriebenen Variante noch Filet´s. Von Hecht,Barbe,Karpfen und Brasse. Hat den Vorteil dass man die Filet´s nicht einlegen muss sondern nur vor dem Räuchern nur würzen muss und sie auch nicht so lange brauchen bis sie fertig sind.

Dein Kommentar