Alpenfischer Onlineshop, Shop Fischen, Shop Angeln

RAUCHENDE FORELLEN

0
Fisch räuchern, Räucherofen, Räuchermehl, Regenbogenforellen räuchern, Äschen im Rauch, Alpenfischer, angeln, fischen

So sieht das geglückte Resultat aus – Regenbogenforellengenuss selbst aus der Zucht!

Wer seinen Anglerfreunden etwas Leckeres servieren möchte, findet mit dem Party-Räucherofen Marke Eigenbau und ein paar Forellen eine gute Alternative zur üblichen Grillwurst.

Es ist Herbst und viele Sommer-Grillabende liegen üblicherweise dann hinter uns. So ist die Idee an einem schönen Herbsttag seine Angelkameraden zu einer geräucherten Forelle einzuladen, doch allemal besser als zur hundertsten Grillwurst. Wären früher noch die selber gefangenen Forellen aus diesem Hochrheinabschnitt des FV Zurzach in die Räucherkammer gekommen, so sind es nun frisch aus der Zucht gekescherte Regenbogenforellen.

Fische waren 12 Std. im Salzwasser eingelegt. (60 gr. Salz pro 1 Liter Wasser, Gewürze wie zum Braten). Da ist noch nichts von der goldenen Farbe zu sehen – typische Zuchtforellen..

Fisch räuchern, Räucherofen, Räuchermehl, Regenbogenforellen räuchern, Äschen im Rauch, Alpenfischer, angeln, fischen

Goldfische im Herbstnebel..besser wären nur noch Äschen für dieses Warmräuchern..

 

Wer sich für den Bau dieses Fass-Räucherofens interessiert, wendet sich für weitere Details an redaktion@alpenfischer.com

Wer es doch mit einer Äsche und einem Tischräucherofen probieren möchte, hier ein Profirezept von René Schudel!

 

Teilen.

Dein Kommentar